Montag, 19. November 2007

EIN BUCH UND VIEL BIER

Fertig geschrieben. Fertig gedruckt. Mein Buch ist da! Jippieeh! Nächste Woche kommt es in den Handel.
Ausserdem bleibe ich überzeugter Biertrinker. Werde für die WWF / Krombacher - Regenwaldkampagne eine Expedition nach Zentralafrika unternehmen und mir mal angucken, was das Biergeld für die Gorillas im Regenwald bisher gebracht hat. Bin gespannt!
Und jetzt stoße ich mit Bier auf mein Buch an! Cheers!!

Kommentare:

Helen hat gesagt…

Hallöchen,

ich sage immer: Radio ist doof. Da läuft scheiß Musik aus den Charts, in einer endlosen Schleife, es kommt alberene Werbung und es wird gelabert über Buschido oder DJ Bobo oder sonst wen.
Aber... vor ein paar Tagen habe ich auf dem Weg zum ALDI zufällig WDR5 oder sowas in der Art drin und muss feststellen, aha, es gibt doch noch vernüftige Themen im Radio.
Es war ein Interview mit Ihnen über Ihr neues Buch "Tierisch!".
Ich bin im Auto geblieben um das Interview zu hören, denn ich interessiere mich selber auch sehr für Tiere und Pflanzen, hätte im September fast ein Bio Studium in Schottland angefangen.
Gestern habe ich mir das Buch gekauft, für einen vernüftigen Preis auch noch und habe eben das Buch zuende gelesen.
Ich finds prima! Es ist spannend, witzig und vorallem interessant.
Ich war selbst letztes Jahr für 9 Monate in Australien und kann gerade die Geschichten gut nachvollziehen.
Ich habe einiges dazu gelernt und habe das Buch fast am Stück durchgelesen. Das muss ein Traumjob sein, durch die Welt reisen, coole Tiere und Pflanzen sehen und dann auch noch bezahlt zu werden. Super!

Aber eines stört mich: das Buch ist viel zu kurz! Sie müssten doch noch viel mehr erlebt haben! Sie müssen mehr schreiben. Ihr Buch ist genial. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank dafür!

Alle Gute,

Helen Andrews

Dirk Steffens hat gesagt…

Liebe Helen Andrews,
super, vielen Dank für Dein Lob! Und ja: Meinen Job liebe ich sehr!

Freue mich sehr über das Feedback, denn bei den vielen Büchern, Filmen und sonstigen Veröffentlichungen, die es heute jeden Tag gibt, ist es verdammt schwierig, ein bisschen Aufmerksamkeit für die Naturthemen zu bekommen. In den nächsten Wochen werde ich daher noch durch verschiedene Talkshows im Fernsehen tingeln, um für das Thema und das Buch zu trommeln. Veröffentliche die Sendetermine rechtzeitig auf meinem Blog!

Frohe Weihnachten wünscht
Dirk Steffens

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: