Montag, 2. März 2009

COOLES EHRENAMT

In den vergangenen 15 Jahren, in denen ich gemeinsam mit meinen Redaktions- und Kamerakollegen um die Welt gereist bin, um Reise- und Naturdokus zu drehen, habe ich auf allen Kontinenten, in allen Klimazonen und selbst in den entlegensten Regionen unseres Planeten mit eigenen Augen gesehen, wie weit die Zerstörung der Erde schon vorangeschritten ist. Bei der Erhaltung der Natur zu helfen, ist für mich daher eine Herzensangelegenheit. Ich freue mich also wirklich sehr - und bin auch ein wenig stolz! - vom World Wide Fund For Nature zum WWF-Botschafter berufen worden zu sein. Das ist ein (natürlich unbezahltes!) Ehrenamt, welches hauptsächlich dazu dient, bestimmte Umwelt-Themen stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Das werde ich natürlich sehr gerne tun! Sobald die Projekt-Pläne mit den WWF-Kollegen erarbeitet sind (und sobald das ZDF meinen "Antrag auf Genehmigung einer außerdienstlichen Tätigkeit" genehmigt hat!), kann`s losgehen. So viel sei schon verraten: Es sieht so aus, als würde ich künftig noch häufiger nach Afrika reisen! Jippieh!

Und auch sonst ist dieser graue und regnerische Montag mit typisch Hamburger Schmuddelwetter ein richtig schöner Tag: "Terra X - Faszination Erde: Tansania" hat auch dieses Mal sensationelle Einschaltquoten erreicht! Danke an alle, die eingeschaltet haben!

Kommentare:

Simone hat gesagt…

WWF-Botschafter – das ist wirklich eine geniale Sache! Ich bin auch Mitglied im WWF und hoffe, damit wenigstens einen kleinen Beitrag zu leisten. Kürzlich fuhren wir von Arusha nach Namanga – eine Strecke, die vor ein paar Jahren noch gewimmelt hat von Wildtieren aller Art – nun alles leer, totale Dürre, kaum noch ein Baum, keine Gazelle… nur Staub. Man bekommt Tränen in die Augen bei solch einem Anblick. Und die Menschen zahlen für den Raubbau… ein kleiner Junge stand verstaubt am Straßenrand und bettelte um Trinkwasser. Es gibt viel zu tun als Botschafter in Afrika - Ganz viel Erfolg dabei!

Uli hat gesagt…

Hallo Dirk
Gratulation, Botschafter in solch einer wichtigen Sache zu sein ist wirklich eine große Ehre. Klar gibt es viel zu tun - für jeden von uns !
Die Sendung über Tansania war wieder sehr schön und informativ. Jedoch habe ich bei den Unweltprognosen und den Botschaften die diese enthalten immer ein beklemmendes Gefühl .. tue ich genug..?
Jetzt aber zu deine Sendung :
Klasse Zeitrafferaufnahmen, super Einstellungen ... und Respeckt grad so ohne Schleier vor einem Bienenstock ! Ich hatte selbst mal Bienenvölker und kenne deren spitziges Hinterteil zu gut !!!
Sag mal, wie kamen eigentlich die Aufnahmen des Obst essenden Elefanten zu Stande, habt ihr dem eine Kammera an den Rüssel getackert ??

Ein Wort zu Sonja : Ich denke wir sind in Köln nebeneinander gestanden - bei der "Autogramstunde". Hattest du nicht ein gekauftes Buch zum Signieren dabei ???

P.S.
Ich bin jetzt auch unter die Schreiber gegangen. Zwar denke ich, daß das was ich schreibe keinen interessiert aber hey ich bin allein und möchte mein Erlebtes auch wem erzählen.

Ich wünsch euch allen eine tolle Woche und Dirk .. mach weiter so !

sonja hat gesagt…

Hallo WWF-Botschafter! Gratulation zum Ehrenamt und auch zur wieder mal sensationellen "Terra-X, Faszination Erde"-Sendung! Das ZDF kann sich glücklich schätzen!...und wir Zuschauer bei dieser spritzigen Wissensvermittlung ebenso!
Zu Uli: Ja, ich war diejenige, die glücklicher Weise ihr eigenes Exemplar dabei hatte-so schnell, wie die anderen Bücher vergriffen waren, konnte man ja kaum gucken! Also hier gleich noch ein Tipp an alle Dirk-Fans: Das Buch ist Pflicht! Hab in letzter Zeit nicht mehr so viel Tränen gelacht beim Lesen, wie bei dieser Wissenslektüre! Meine Lachmuskeln freuen sich demnach schon auf den nächsten Band!

Steffi hat gesagt…

Gratulation zum WWF - Botschafter!Super!Da ist dieses Ehrenamt genau in den richtigen Händen!
Die Sendung über Tansania habe ich auch gesehen.War sehr interessant und für mich persönlich sehr lehrreich!
Weiter so und viel Erfolg!

Steffi

Smiley hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum "coolen Ehrenamt"! Wie Du siehst, kann Bekanntsein durchaus auch angenehme Seiten haben :-)
Eigentlich schade, dass Du jetzt wieder auf Tour gehst, so dass wir längere Zeit auf Dich "verzichten" müssen. Es wäre toll, wenn Du trotzdem gelegentlich mal bloggerst.
Viel Spaß und bring wieder so phantastische Bilder/Filme mit!!!

Uli hat gesagt…

Hallo Leute, Hallo Dirk :-))))
Ich war doch auch bei der Veranstaltung in Köln, die wie schon gesagt echt super war. Mein Trip nach Köln hatte aber auch noch einen anderen Grund und zwar ein Minicasting von Biosphere Expedition - und ich war erfolgreich ! Ich Haber eine Expedition gewonnen !!!!
Ich darf aussuchen, wohin ich möchte. Es geht alles außer Caprivi/Namibia (schade). Ich werde wohl nach Altai fahren.
Unter meinem Blogg "Total Normal" werde ich meine Berichte veröffentlichen.
Ich wünsch euch was :-)
Uli

Dirk Steffens hat gesagt…

Ja, die WWF-Botschafter-Nummer ist wirklich toll! Der WWF ist für alle, die einen kleinen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt leisten wollen, eine richtig gute Möglichkeit.
Und Uli: Glückwunsch zum Gewinn! Im Altai war ich ja auch schon mit Biosphere. Gigantische Landschaft! Wünsche Dir dort viel Spaß!

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: