Freitag, 24. Juli 2009

PATAGONIEN RELOADED

video

Pinguine, Robben, Kondore, Papageien und Wale - das sind nur einige der Tierarten, die mir während unserer Dreharbeiten in Patagonien begegnet sind. Von allen zehn Folgen unserer ARTE-Reihe ist diese vielleicht die schönste - denn aus Patagonien konnten wir tatsächlich gute Nachrichten mitbringen; von erfolgreichen Artenschutzprojekten, Nachzuchtvorhaben und Wiederansiedlungen. Super, wenn man nicht immer nur vom Untergang der Natur berichten muss! Ist auf Dauer ein bisschen eintönig - und macht ja auch keinen Spaß.
Und bevor ich mal wieder eine TV-Ankündigung vergesse: Am 30. Juli, also am kommenden Donnerstag, läuft in der ARD-Sendung "Pilawas Weltreise" ein kleiner Quiz-Beitrag von und mit mir. Es geht um Schlangen... Mal sehen, ob die Promis im Rateteam die Antwort wissen.

Kommentare:

Smiley hat gesagt…

Wow - beneidenswert und echt klasse!!! Ich will auch hin...

Smiley hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Smiley hat gesagt…

Du Dirk, noch kurz eine Frage, die Du beantworten kannst oder auch nicht...

Von Freunden, die über diverse Organisationen Entwicklungshilfe in den verschiedenen fernen Ländern leisten, kenne ich sozusagen die "Pflicht" zum bloggen. Hast Du auch solche Sponsoren oder sind wir lästige Leser es, die Dich triggern :-)

Dirk Steffens hat gesagt…

Ne, ich bin ja öffentlich-rechtlich. Keine Sponsoren. Und wenn ich keine Leser wollte, würde ich ja nicht bloggen.... Also: Keine Pflicht, sondern Spaß!

Steffi hat gesagt…

Wow...den Ouiz gucke ich mir bestimmt auch wieder an!Sehr interessant.Weiter so!

LG Steffi

Anonym hat gesagt…

Hallo Herr Steffens,

vielen Dank für die Einblicke in die kommenden Filme. Um auf die Frage zuvor zu kommen, ist es also privates Engagement hier zu bloggen?

Eine Frage, ab wann sind die Arte Dokumentationen etwa zu erwarten?

Und noch einen herzlichen Dank für ihre übermittelte Antwort vom 06.07.

Dirk Steffens hat gesagt…

Ja, das Bloggen ist mein Privatspaß. Da ist weder ein Sender noch irgendeine Firma beteiligt. Und die Arte-Reihe wird im November ausgestrahlt.

Smiley hat gesagt…

Zum Glück bist Du wenigstens ein bisschen "öffentlich"...

Sag mal, schlagt Ihr Euch auf Euren Abenteuerreisen gelegentlich mit tückischen technischen Geräten herum, die nicht so wollen wie Ihr meint, dass sie sollen?

Ich hatte gestern die glorreiche Idee, für meine wirklich vielen Radhöhen- und Radkilometer ein GPS-Gerät zulegen zu müssen. Wo doch die halbe (Rad-) Welt davon spricht.. Erst bin ich 4 Stunden geradelt und jetzt sitz seit mindestens 3 Stunden am PC und analysiere das Gerät, die Software, suche Karten etc. Ein unendliches Unterfangen!
Und allmählich beschleicht mich das Gefühl, das Gerät gibt mir nicht die versprochene Freiheit sondern klaut mir die Freizeit. Ich spiele schon ernsthaft mit dem Gedanken, es wieder zurückzugeben.

Ich wünsche Euch ein schönes (technik-tücken-freies) Wochenende

Helge Holler hat gesagt…

Hallo Dirk, jetzt konnte ich ja endlich mal ein paar Sekunden von dem Material sehen, das wir hier gesammelt haben. Sieht gut aus! Freut mich, dass es dir in Patagonien gefallen hat. Mir hat's auch großen Spaß gemacht. Bin schon gespannt auf die restlichen 44 Minuten...
Liebe Grüße aus Buenos Aires,
Helge

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: