Donnerstag, 29. Oktober 2009

VERDREHT





Gerade erst habe ich stolz meine erste richtige Hieroglyphe gezeichnet und schon dreht mir mein Team den Hals um! Im Mandulis-Tempel in Assuan filmen wir heute zwei Moderationen; in einer geht es um die Erfindung des Papyrus, in der anderen um die seltsame Art der alten Ägypter, Menschen zu zeichnen. Dabei sind zum Beispiel beide Augen auf einer Gesichtshälfte zu sehen, Arme und Beine sowie Kopf sind unnatürlich verdreht - mein Job ist also: Walk like an Egyptian! In der digitalen Nachbearbeitung werden die ZDF-Kollegen mir dann endgültig den "ägyptischen Look" verpassen. Bin gespannt, wie ich so aussehen werde als verdrehter Aushilfsägypter?! Gesendet wird diese Folge von Faszination Erde am 6. Dezember um 19.30 Uhr.
Auf dem Foto vorm Tempel haben sie mir den Kopf übrigens schon wieder gerade gerückt!

1 Kommentar:

Smiley hat gesagt…

Na, haben sie Dich wieder richtig zusammengesetzt? Oder läufst Du jetzt auch wie ein "egyptian" rum...
Ist Dir das auch schon mal passiert: Der Wecker / Händi klingelt, du wachst auf, schaust dich um und weisst nicht, warum jetzt gerade der Wecker klingelt, ob es früh, mittags oder abends ist und du weißt erst beim 3. Blick, wo Du überhaupt bist. So ähnlich ging es mir heute früh, nur dass ich nach dem Duschen zufällig feststellte, dass ich den Wecker 1 Stunde zu spät gestellt habe. Tja, carpe diem!

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: