Dienstag, 5. Januar 2010

TIGERJAHR


In China beginnt das neue Jahr erst in ein paar Wochen: Ab 14. Februar werden wir uns im "Jahr des Tigers" befinden. So ein Tigerjahr kann gut laufen, 1974 zum Beispiel sind wir Fußball-weltmeister gewor-den. Vielleicht klappt das in Südafrika jetzt noch einmal?

Dem Wappentier des Jahres geht es allerdings schlecht: Nach aktuellen WWF-Schätzungen leben weltweit nur noch rund 3.200 Tiger in der Wildnis. Absurderweise gibt es viel mehr - schätzungsweise 10.000 -, die als Haus-, Zoo- oder Zirkustiere gehalten werden, überwiegend in den USA. Frustrierende Zahlen. In Asien ist die Traditionelle Chinesische Medizin nach wie vor eine Riesenbedrohung für die größte Raubkatze der Welt, denn noch immer werden, trotz Verbot, Tigerteile in die Arzneien gerührt. Das allergrößte Problem ist aber nach wie vor die Vernichtung des Tiger-Lebensraumes. Mehr Infos zu diesem Thema findet man auf der Seite des WWF.

Menschen, die im Tigerjahr geboren werden, gelten als gutmütig. Um die tollen Katzen zu retten, müssen wir also vielleicht eher auf Leute aus den Schweinejahren setzen. Die gelten nämlich als hartnäckig und dickköpfig! Also, Ihr Schweine: Kämpft für den Tiger! Ich selbst bin ja ein Schaf. Sagt der China-Kalender. Aber ich bin trotzdem mit dabei!
Foto: WWF

Kommentare:

Smiley hat gesagt…

Tiger, Schaf,... Auf jeden Fall ein schweinegrippefreies 2010! Mach weiter so und vielleicht klappt ja auch mal 'ne l Lesung, dass ich an mein signiertes Steffens-Exemplar ergattern kann...
Hab übrigens auch das Vergnügen, zu den "artigen" Schafen zu gehören, nur artig ist irgendwie nicht wirklich der Begriff, den mir spontan zu mir einfällt...
Die "Stuben"-Tiger sind auch nicht das, was ich mir unter diesem geschmeidigen, eleganten Tier vorstelle, und es ist wirklich gruselig, womit diese Herrchen ihr Ego aufpolieren müssen.
Wann darfst Du denn wieder in wärmere Gefilde flüchten?Bist sicherlich schon ganz hibbelig.

Magnoy Samsara hat gesagt…

Rettet den Tiger!!!

Dirk Steffens hat gesagt…

Hallo Smiley,
frohes Neues! Ich werde schon am Wochenende wieder wegfliegen, eine TerraX-Doppelproduktion: Panama und Patagonien. Zwei Filme, fast vier Wochen Dreh! Danach ist die Kälte hier dann hoffentlich vorbei.

Und genau, Magnoy Samsara (toller Name übrigens!): Rettet den Tiger!

Dirk Steffens hat gesagt…

Magnoy,
hmm, der Name hört sich irgendwie thailändisch an, finde ich. Stimmt das?

Magnoy Samsara hat gesagt…

Mein richtiger Name ist Marc Neu...so kam ich auf die Idee für das Akronym. Stimmt ist Thailändisch. Heißt soviel wie Median des weiteren auch Viel und Wenig etc.

Anonym hat gesagt…

Wird Ziege und Schaf als eines bezeichnet?

Dirk Steffens hat gesagt…

Gute Frage. Biologisch sind sie unterschieden. Aber ob das chinesische Astrologen interessiert? Keine Ahnung.

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: