Freitag, 15. Januar 2010

WASSERSPÜLUNG


Der erste Drehtag im neuen Jahr. Ich stehe am Panamakanal auf einer der gewaltigen Schleusen, durch die sich Stahlkolosse schieben, in deren Bäuchen man gleich mehrere Dreifachturnhallen unterbringen könnte. Als Hamburger bin ich ja an dicke Pötte gewöhnt, aber die Frequenz, mit der sich hier Ozeanriesen an uns vorbeischieben, ist wirklich unfassbar. Mehr als 14.000 Schiffe im Jahr! Die sparen dann zwar den langen Weg ums stürmische Kap Horn, müssen dafür aber je nach Größe schon mal eine Viertelmillion Euro Maut berappen! Teuer kommt der Kanal auch die Umwelt zu stehen: Bei einer einzigen Durchfahrt gehen 200.000.000 Liter Süßwasser drauf, die von den Schleusenkammern ins Meer fließen. Das ist mit Sicherheit eine der verbrauchsintensivsten Wasserspülungen der Welt. Dieser Kanal benötigt fast so viel Frischwasser wie ganz Deutschland! Jetzt werden die Ressourcen knapp - kein Wunder. Bleibt nur zu hoffen, dass die zur Zeit in Bau befindlichen neuen Schleusen ein bisschen sparsamer sein werden!

Kommentare:

Smiley hat gesagt…

Wieso Süßwasser? Du erklärst es uns sicherlich im Beitrag.
Aber ist schon erschreckend, dass man davon nie etwas hört. Und ich krieg schon ein schlechtes Gewissen, weil ich so gerne in der Badewanne sitz.
Dann schwimm mal schön... Und grüß die großen Pötte von mir

Magnoy Samsara hat gesagt…

Das verleiht dem Thema Spülung neue Dimensionen. Bin schon gespannt auf den Beitrag.

Stella hat gesagt…

Hi Dirk,
habe länger nicht in den Blog geschaut und stelle fest, du bist schon wieder on the Road! Panama! Wahnsinn! Passt perfekt zu meiner Lateinamerikareihe, die ich gerade mit meinem 11er GK Spanisch mache. Ich komme immer ins Träumen. Wie gerne würde ich auch mal durch die Welt reisen. Da sitze ich aber hier im kalten und verregnetem NRW. Naja. Ich freu mich jedenfalls auf die Texte in deinem Blog und auf die neuen Fernsehbeiträge.
Wünsche dir und dem Team eine schöne und erfolgreiche Panama Reise!
LG Stella

PS. Hi Simley,
"Gut gegen Nordwind" habe ich auch gelesen. Schönes Buch! Übrigens lese ich diesen Blog auch deshalb besonders gerne, weil ich deine Kommentare immer super finde. Musste mal gesagt werden!
LG Stella

Smiley hat gesagt…

Hi Stella,
danke für die Blumen. Ich hoffe, dass Dirk nicht allzubald diesen Blog einstellt - sonst kann ich ja gar nicht mehr lästern :-)))

Dirk gibt einem auch jedes Mal einen guten Anlaß zu mehr oder minder geistreichen Kommentaren. Gesucht - gefunden.

Hab Dirk einmal zufällig in "Volle Kanne" gesehen und wußte, daß wir in Sachen Humor und "wie er die Welt sah" auf einer Wellenlänge liegen könnten. Nur in Sachen Musikgeschmack bin ich gaaaaaanz anderer Meinung (Interview bei Bettina Rust).
Seither blogge ich mit großem Vergnügen. Ist übrigens mein einziger Blog, den ich besuche/kommentiere.
Und ich freu mich auch, wenn andere Leser regelmässig dabei sind.
Ja, Träumen z. B. von Panama ist schön - aber den Schnee der letzten Tage fand ich auch klasse.

ringelmännchen hat gesagt…

Da kann ich mich nur anschließen liebe Stella; ich meine, was du über Smiley gesagt hast. Es ist witzig die Komemntare von ihr oder Dirk zu lesen.
Schöne Woche
Heike

PS: Lieber Dirk, falls du wieder mal Zeit hast, ich habe dir ein Lob ausgesprochen :-) :-)unter "Bilderschow"

Smiley hat gesagt…

Hey Dirk,
ich laufender Meter werde schlagartig 5 cm größer... im gleichen Atemzug mit Dir genannt zu werden! Puh... Danke Ringelmännchen.

Aber jetzt genug der Lorbeeren, sonst wird der Leistungsdruck zu groß... Dann erliege ich dem gleichen Schicksal wie manch Eintagsfliegen-Romancier (schreibt man das so - auch nach der deutschen Rechtschreibung?).

Warum verwechsele ich eigentlich den Panama- immer mit dem Suez-Kanal?
Wahrscheinlich, weil ich, genau wie der kleine Janosch-Bär nie in Panama war. Ach - ich finde - genauso wie der kleine Bär - dass es dort am schönsten ist, wo man glücklich ist.
Na jaaaa, ein kleiner Abstecher nach Patagonien wäre ja auch schön... 30 Grad und Sonne, seufz... Und vielleicht dem Dirk ein wenig über die Schulter gucken – er darf ruhig was arbeiten.
Schönen Abend noch.

ringelmännchen hat gesagt…

Liebe Smiley,
der Wert des Menschen sollte eben niemals nach der Körpergröße gemessen werden! Und merke dir: Lieber klein und zackig, als groß und dappig :-) gilt natürlich net für unseren DIRK, gelle.
Schöne Woche noch, hier im Büro ist schon wieder STRESS :-(
Warum bin ich hier??? Achja mal kurz meinen Lohnzettel anschauen:-)

Anonym hat gesagt…

Wann sind wieder Steffens entdeckt bzw. Terra X Folgen im TV zu sehen, noch in diesem Quartal`?

Dirk Steffens hat gesagt…

Hallo,
hier ist es immer noch verdammt heiss und ich schwitze und schwitze und schwitze. Und habe ueberall Milbenbisse, sehe aus wie ein Streuselkuchen.

Und die erwuenschte Programminfo: Im Maerz laeuft im ZDF die zehnteilige Dokureihe "Steffens entdeckt..." die zusammen mit Arte entstanden ist.
Und ja, noch in diesem Quartal geht es weiter mit Faszination Erde: Im Februar und Maerz vier Folgen, davon drei neue, eine Wiederholung. Gebe die Programminfo rechtzeitig bekannt.

Smiley hat gesagt…

Genervt?
Du schaffst das - und die Milben.
Alles Gute.

ringelmännchen hat gesagt…

Du hast recht Smiley, irgendwie klang unser DIRK genervt :-) aber ist ja auch kein Wunder mit den Bekanntschaften (Milben). Der Arme!
Dafür wird er wieder von uns aufgemuntert, oder was meinst du?!

Lieber Dirk,
denk immer daran, diese Opfer sind nicht umsonst! Es gibt Menschen da draußen, die es tatsächlich noch sehr schätzen was du machst. Also halte durch und erfreue uns dann mit weiteren schönen Doku's.

Übrigens würde ich es auch ganz toll finden, wenn du die Sendetermine bekanntgibst; irgendwie ist es total doof im Internet danach zu suchen :-( aber vielleicht bin ich auch zu blond:-(

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: