Mittwoch, 27. Januar 2010

WINNETOU MIT SCHNULLER


Ich weiß, ich sehe aus wie eine billige Winnetou-Kopie: Dirk reitet durch Patagonien und treibt an der Seite von Gauchos eine Rinderherde über die staubige Pampa. Die Wahrheit, auch wenn es im Film wahrscheinlich etwas vorteilhafter für mich aussehen wird: Ich bin ein miserabler Reiter. Eigentlich gar keine Reiter, sondern nur einer, der sich auf ein Pferd setzt, versucht oben zu bleiben und ansonsten vollständig dem Willen des Tieres unterworfen ist. Das Tierchen heißt übrigens "Chupete", also "Schnuller". Wie hieß nochmal das Ross von Winnetou? Hatte bestimmt einen cooleren Namen.
Ich jedenfalls bin auf dem Schnuller im Galopp über die Pampa, über uns kreisten Kondore, am Horizont schneebedeckte Berge. Begeisternd! Mal wieder einer dieser Million-Dollar-Moments, die man nie mehr vergisst. Da freue ich mich so, dass ich sogar das peinliche Winnetou-Bild lustig finde und den grauenvollen Muskelkater, den mir der Tag auf dem Pferderücken bescheren wird, bereit bin zu ertragen. Muss ich mich halt auf den Gletscher tragen lassen, den wir morgen besteigen wollen....

Kommentare:

Smiley hat gesagt…

Auch wenn Reiten nicht zu meinen Hobbies gehört... das Bild sieht - wider Erwarten - cool aus.

Ja, Deine Story klingt richtig kitschig schön und - wie gerade vorher kommentiert - minus 17 Grad sind keine gute Alternative.
Am Gletscher wird´s wahrscheinlich ähnlich kalt.
Also beiß morgen die Zähne zusammen, vielleicht gibt es ja bald wieder den Million-Dollar-Moment.

Anonym hat gesagt…

Qué bueno, Dirk!

Hablas espanol? Pienso que has oído hablar espanol...

Saludos a Patagonia :)!

ringelmännchen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
ringelmännchen hat gesagt…

Sorry bin zu doof, hab aus "Versehen" Kommentar von eben gelöscht.. bin eben blond :-)

Also lieber Dirk, das Pferd von Winnetou heißt: Iltschi (soll "Wind" heißen)

Dirk da muss ich Smiley schon Recht geben, du siehst auf dem Pferd (wie überall) schon net schlecht aus :-)
Im Ernst..Pferde sind absolut schöne Tiere und es gibt fast nichts Schöneres, als auf ihrem Rücken durch die Prärie zu streifen, leider habe ich dafür wenig Zeit :-(
Viel Spaß noch und denk' mal an solche, die da jetzt nicht dabei sein können (auf dem Pferd, net auf dem Gletscher, das muss net wirklich sein *smile* )

Stella hat gesagt…

Hi Dirk,
der Chupete steht dir gut. Aber bist du wirklich so ein miserabler Reiter oder stapelst du nur tief? Ich meine mich an einen Beitrag zu erinneren, in dem ich dich wie ein Viehtreiber durch die sibirische Steppe (oder war es woanders?) hab reiten sehen. Und ich dachte mir noch so op Kölsch : Der det et von allem!!!
Mich jedenfalls kriegt man auf kein Pferd. Leider habe ich furchtbare Angst vor Pferden und dass die das merken sollen, hilft mir da auch nicht wirklich weiter.
Freu mich schon auf die Beiträge.
Liebe Grüße Stella

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Smiley hat gesagt…

Eine Regierung, die sich ungeniert über Hehlerware finanziert, der Mythos BMW baut seine 4-Zylinder jetzt zusammen mit den Franzosen, Helauf und alaaf, wo man hinhört und –schaut… ach Dirk, höchste Zeit, dass Du wieder mal im TV auftauchst und Neuigkeiten/Bilder mitbringst, die Spaß machen, die man einfach nur genießen kann.
Ich freu mich drauf!

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: