Montag, 22. März 2010

ZWANGSURLAUB

Ich habe jetzt erstmal Pause, denn bei den Dreharbeiten in Griechenland ist mir trotz aller Sicherheitsvorkehrungen ein Felsbrocken auf den Kopf gefallen. Mein Helm hat das Schlimmste verhindert, dennoch ist das Gesicht etwas verbeult und wird jetzt im Krankenhaus wieder in die alte Form gebracht. Das wird ein bisschen dauern und deshalb bin ich im Zwangsurlaub bis ich wieder so aussehe wie der Mann auf meinem Passbild.

Mittwoch, 17. März 2010

ELEMENTAR


Santorini in Griechenland ist ein hübsches Urlaubsörtchen. Vor 6.500 Jahren allerdings ist hier ein gewaltiger Vulkan kollabiert. Und auf dem Foto stehe ich vor der Caldera. Der Vulkan verursachte einen zerstörerischen Tsunami, der durchs Mittelmeer rollte und frühe Hochkulturen wie beispielsweise die minoische so hart traf, dass sie sich nie mehr davon erholte und schließlich unterging. Um solche Elementarkräfte wird es in unserer BBC/ZDF Koproduktion gehen, die in ein paar Monaten auf Sendung gehen soll. Im Moment explodiert hier aber nichts und ich hoffe auf ein ruhiges Abendessen.
Im ZDF ist heute übrigens die "Steffens entdeckt..."-Reihe angelaufen. Neun Folgen kommen noch, immer um 15.15 Uhr.

Montag, 15. März 2010

GRIECHENSTREIK?

In zehn Minuten kommt das Taxi zum Flughafen und dann geht es weiter nach Griechenland. Dort wollen wir weitere Moderationen für unsere BBC/ZDF-Reihe "Expediton Erde" drehen. Thema, falls ich es noch nicht erzählt habe: Die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft - und wie sie die Geschichte der Menschheit geprägt haben. Sehr spannendes Thema, finde ich. Genauso spannend ist aber leider die Frage, ob der Dreh überhaupt klappen wird, denn in Griechenland herrscht zur Zeit bekanntlich Streikgefahr. Mal sehen, ob wir uns also tatsächlich mit der Frühzeit der menschlichen Geschichte befassen können - oder vielleicht doch eher mit ausfallenden Fähren und Flügen zu tun haben.
Und ach ja: In einer Woche bin ich zurück - kann zwischenzeitlich mal bitte jemand den Winter aus und den Frühling einschalten? Danke!

Dienstag, 2. März 2010

BACKSTAGE WILDERNESS

Dieser Link führt zur Website unserer Sendung "Afrika - Mitten ins Herz". Da gibt es jede Menge Backstage-Berichte, Fotos, mein Interview mit der weltweit führenden Gorillaforscherin und weiterführende Informationen zu den einzelnen Themen der Sendung. Lohnt sich! Haben die Kollegen wirklich gut gemacht! Und wer den Film gar nicht gesehen hat, kann das in der ZDF-Mediathek auch noch nachholen.


Montag, 1. März 2010

VIERTELNACHACHTAMDIENSTAG

Morgen Abend, also Dienstag um 20.15 Uhr, strahlt das ZDF unsere Faszination Erde - Folge "Afrika - mitten ins Herz" aus, für die wir Uganda und Ruanda bereist haben. Das Foto zeigt Gorillamann "Fuzi" auf Fresstour und Kameramann "Olli" auf Drehtour, beide im zentralafrikanischen Regenwald. Die Aufnahmen, die Olli da gerade macht, sind natürlich auch Teil des Films. Also wer immer Zeit und Lust hat: Einfach mal angucken! Würde mich freuen!

P.S. Olli und Fuzi mögen sich übrigens. Bei Olli erkennt man das daran, dass er einen Mundschutz trägt, um den Gorilla vor Infektionen zu schützen - schließlich könnten Krankheits-erreger bei 98 Prozent genetischer Überein-stimmung leicht überspringen. Und bei Fuzi erkennt man das daran, dass er Olli nicht einfach umhaut. Das macht er nämlich gerne mit konkur-rierenden Männchen...

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: