Montag, 22. März 2010

ZWANGSURLAUB

Ich habe jetzt erstmal Pause, denn bei den Dreharbeiten in Griechenland ist mir trotz aller Sicherheitsvorkehrungen ein Felsbrocken auf den Kopf gefallen. Mein Helm hat das Schlimmste verhindert, dennoch ist das Gesicht etwas verbeult und wird jetzt im Krankenhaus wieder in die alte Form gebracht. Das wird ein bisschen dauern und deshalb bin ich im Zwangsurlaub bis ich wieder so aussehe wie der Mann auf meinem Passbild.

Kommentare:

T. hat gesagt…

Hallo Dirk,

zuersteinmal dir eine gute Besserung. Das nennt man wirklich Pech. Aber vllt. kommst du ja nun mal zur Ruhe. Ist es denn wenigstens angenehm im griechischen Krankenhaus? Und wie ist das Wetter?

Grüße aus Münster
T.

Anonym hat gesagt…

Die allerbesten Genesungswünsche!!!

Anonym hat gesagt…

Hallöchen!

Habe heut Nachmittag auf ZDF deine Abenteuer in Australien verfolgen können. Einfach super toll :)
Dann werd mal wieder schnell gesund, dass wir uns weiterhin so tolle Reportagen angucken können!

Alles Gute aus dem Kreis HF!

Anonym hat gesagt…

Alles gute und gute Besserung aus dem Schwabenländle

Dirk ( auch 1967 geboren, war damals cheinbar ein beliebter Vorname *g*)

Stella hat gesagt…

Lieber Dirk,

gute Besserung und die besten Wünsche auch von mir!! Werd schnell wieder gesund und erhole dich. Im Moment ist es sicher kein Trost, wenn man dir sagt, dass du bei deinen waghalsigen Unternehmungen wahrscheinlich oft kleineren oder größeren Katastrophen so gerade noch davon kommst und dass du froh sein kannst, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Hohes Risiko für gute Sendungen ... und die machst du einfach!!! Naja, wird schon wieder und das mit dem Passbild klappt bestimmt in ein paar Tagen...
Liebe Grüße Stella

Smiley hat gesagt…

War schon fast verdächtig, dass wir so lange nix von Dir gehört haben... Aber Dein Humor ist Dir nicht abhanden gekommen, also glaube ich, müssen wir uns nicht allzu große Sorgen machen. Gönn Dir ein paar Tage etwas mehr Schönheitsschlaf.Und gute Besserung!
Als Augsburgerin spannen mich gerade 22 Mann am Spielfeld etwas auf die Folter. Ich drück unserer fussballspielenden Puppenkiste kräftig die Daumen.
Dir Selbstverständlich auch und sei froh, dass griech. Krankenhäuser nicht groß streiken.
Ich wünsch Dir ein paar nette, deutsch sprechende Schwestern um Dich herum - und komm schnell wieder auf die Beine bzw. vor die Kamera!

Anonym hat gesagt…

Auch aus Berlin janz viele jute Wünsche und jede Menge Kraft zum wieder gesund werden!!!!

Anonym hat gesagt…

Gute Besserung und Ihre Reportagen sind suuper! Hoffentlich folgen noch viele! SChade, dass es keine "bessere" Sendezeit dafuer gibt. Viele Gruesse aus New York (wo wir extra immer Ihre Sendung aufnehmen und hier anschauen!.

Christian hat gesagt…

Gute Besserung

Smiley hat gesagt…

Hi Dirk,
Mensch - armer Patient... scheint Doch eine längere Geschichte zu sein... Geht´s Dir halbwegs gut?
Bist Du immer noch in Griechenland?
Wäre schön, mal wieder von Dir zu hören.
Hier in Deutschland hoppeln schon fleissig die Osterhasen durchs Land - Du könntest also gerne auch wieder zurückkommen. Den Winter haben sie halbwegs vertrieben.
Weiterhin alles Gute und funk doch mal...
Herzliche Grüsse aus Bayern

Anonym hat gesagt…

Erstmal gute Besserung!
Hoffe es geht Dir bald wieder gut!

Ich bin total fasziniert von Deinen Entdeckungsreisen - Du musst doch den besten Job der Welt haben! Auch wenn er wohl nicht ganz ungefährlich ist...

Auf jeden Fall wollte ich mal Danke sagen für die tollen Momente, in denen ich von zu Hause aus mitreisen und mein Fernweh vergessen kann!

Liebe Grüße aus München,
Anna

Smiley hat gesagt…

Weiterhin gute Besserung und schöne Osterfeiertage!

Anonym hat gesagt…

Auch aus Erfurt die allerbesten Genesungswünsche von einer großen Fan-Gemeinde Deiner tollen Reportagen.

Wir sagen es mit Heinz Ehrhartt
"Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt,
so fällt er auf den Fuß dir prompt!
So ist es nun mal auf der Welt:
ein Kummer geht, ein Kummer kommt ..."

wir freuen uns schon auf Deine neuen Filme und hoffen Du bist bald wieder fit.

Rosi, Rainer, Robert, Conny, Jule, Sebastian und noch mehr

Smiley hat gesagt…

Lieber Dirk,
ich vermisse Deine tollen Blogs!

Weisst Du, es ist etwas ganz anders, wenn Du als Retter der Welt unterwegs bist und einfach 3-4 Wochen nix ist.
Aber Du als Patient - das passt doch gar nicht zusammen. Was machst Du denn den ganzen Tag über? So viele gute Videoaufzeichnungen kann man sich gar nicht einverleiben.
Was liest Du denn gerade?

Ich habe - Erinnerung an meine Jugendzeit - nochmal einen bitterbösen, grausligen schweren Schinken hervorgeholt - Dostojewskis Karamasov Brüder. Es ist faszinierend, wie nah Genie und Wahnsinn liegen. Das Buch tut oft richtig weh, trotzdem macht es süchtig. Ich schaffe es, trotz langem Arbeitstag noch bis spät nachts zu lesen, kann das Buch einfach nicht weglegen. In 2 Nächten habe ich schon über die Hälfte verschlungen.
Selbst das Bayern-Spiel gegen ManU läuft nur als Videotext - zum Gucken ist mir momentan die Zeit zu schade.

Ach Mensch, Dirk, laß mal wieder was von Dir hören!
Herzliche Grüsse + weiterhin gute Besserung

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: