Dienstag, 1. Juni 2010

BISKUIT-NIETE

Eine Woche Italien - und schon habe ich einen dicken Rotwein-Pasta-Bauch. Auch wenn das Abspecken jetzt nervt: Jedes Gramm hat Riesenspaß gemacht! Große Kunst haben wir uns in Florenz und Sienna angeguckt und auf dem Land unter anderen diesen Ort gefunden: Das Geburtshaus der Mona Lisa! Ist das nicht schön? Wenn ich da geboren worden wäre, hätte ich auch immer so ein geheimnisvoll-zufriedenens Lächeln im Gesicht....

Am vergangenen Sonntag war ich außerdem zu Gast in der ZDF-Sendung "Lafer! Lichter! Lecker!". Dort kocht jeweils ein Promi-Gast mit einem der beiden Fernsehlöffel. Lafer mit Michaela May und Horst Lichter mit mir. Mit italienischer Kochkunst konnte ich allerdings nicht brillieren. Ich sollte eine simple Biskuitnachspeise backen und habe nicht mal die ordentlich hin gekriegt. Mist! Dabei bin ich in der Küche eigentlich gar keine Voll-Niete. Ausgestrahlt wird mein Herd-Versagen wahrscheinlich am 10. Juli, ich sage aber rechtzeitig nochmal Bescheid.

Kommentare:

Smiley hat gesagt…

Oh ja, italienische Rotweine... Kenne und liebe ich!!! Auf meinen häufigen Radtouren quer durch ganz Italien komme ich oft auch in Gegenden vorbei, wohin sich kaum ein Tourist verirrt, wo die Menschen weder Englisch, geschweige denn Deutsch sprechen und wo trotzdem sofort mindestens eine Flasche Landwein auf dem Tisch steht. Jung, leicht, spritzig (nein - nicht die Männer, der Wein natürlich...) - und selbst nach reichlichem Konsum - nie Kopfweh. Da geht´s mir schon beim zweiten Becks oft schlechter...

Bin ja gespannt auf Deinen Biskuit-Törtchen. Wahrscheinlich hattet Ihr beide - der Herr Lichter und Du - so viel zu erzählen, dass dem armen Backwerk schlichtweg die Luft weggeblieben ist :-)

Lass bald wieder was von Dir hören!

Janse hat gesagt…

Hallo,

ist es richtig, dass ab Anfang Juli im ZDF eine neue Serie "Tierisch Steffens" kommt ?

Gruß, Jan

Smiley hat gesagt…

Das ZDF ist doch echt das Beste: hab gerade "Neues aus der Anstalt" angeschaut. Großartige Beobachtungsgabe gepaart mit schwärzestem Humor, gespickt mit hochkarätigen Gästen. Damit schaffen die Beiden es, die Stimmung im Land perfekt wiederzugeben.
Einfach toll!
Tja, und da auch diese Sendung jetzt Sommerpause macht, wird Deine Messlatte noch ein bißchen höher. Ich freu mich drauf.
Wann geht es los? Mit Gästen und Publikum? Kann man es sich mal live angucken?
Schönen Abend

spacegirl hat gesagt…

Moin, Moin alle zusammen

Pizza, Pasta und Amore...
wunderschönes Italien, meine Reise dorthin ist zwar schon eine ganze Weile her, ich hab´s aber noch bestens in Erinnerung.
Heute würde ich mir jedoch viele Orte anschauen die mich während meiner Schulabschlussfahrt nicht so wirklich interessierten, und den Rotwein würde ich auch offiziell genießen dürfen.
Smiley, vielleicht hast du ja einen Tip für mich, du kennst dich ja dort gut aus. Ein bißchen abseits von den Touristenhochburgen.
Ein Wanderreiturlaub würde mich faszinieren, wäre mal was ganz anderes.

schöne, sonnige Grüße

Smiley hat gesagt…

Liebes Spacegirl,
Wanderreiturlaub: da hab ich wirklich einen Tipp für Dich: in der Valsugana / Trentino haben wir auf der Ranch dei Lupi (Wolfsranch)übernachtet.
Gleissende Spätnachmittagshitze, 90 Radlkilometer hatten wir bereits hinter uns, davon die letzten 10 steile Bergfahrt und die nächste Übernachtung lag in 10 km weiterer Bergfahrt vor uns.

Ein Schild in den Wald zur Ranch. Keine Kilometerangabe, Waldweg...
Und dann: eine tolle Farm. Eine echte Pferdefarm.

Eigentlich war kein Zimmer frei, da 6 Reiter von der 3-tägigen Reittour zurückerwartet wurden. Aber sie sind zusammengerückt und haben uns ein Zimmer frei gemacht, so dass wir mit unseren Stahlrossen auch da übernachten konnten.
Sie konnten kein Deutsch, aber Augsburg war ihnen ein Begriff, weil sie dort öfter zur Pferdeausstellung waren. Und irgendwie hat man sich verständigt. Es war toll, günstig und einmalig.
Empfehlenswert! Einfach danach googeln.

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: