Freitag, 20. August 2010

KATZENPLAGE





Sitzt gerne auf der Tastatur und löscht Texte: Peewee
Der Spiegel berichtet, die Süddeutsche legt nach und plötzlich scheint es ein neues Problem zu geben: Eine Katzenplage in Deutschland! Dabei ist das Thema schon ziemlich alt: Einige Hunderttausend bis Millionen (je nachdem, welcher Schätzung man glaubt) stromern wild durch Deutschland, Krankheiten breiten sich aus, die Tiere leiden, vermehren sich weiter und werden außerdem zu einer immer größeren Gefahr für bedrohte Vögel und andere Kleintierarten. Damit Tierschützer und Ordnungsämter nicht irgendwann gezwungen sein werden, Katzen-Killer-Kommandos durchs Land zu schicken, sollte wirklich jeder, der eine Katze hat, diese auch kastrieren lassen. Ich fände es sogar richtig, daraus eine Pflicht zu machen. Peewee, die für dieses Foto gemodelt hat und gerade auf meinem Schreibtisch vor sich hinschnurrt, ist nicht nur kastriert, sondern auch meiner Meinung. Aber was soll sie auch sagen? Ich habe den Dosenöffner...

Keine Kommentare:

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: