Freitag, 12. November 2010

WUNDER-FLAUTE


Mein Wunschzettel steckt in den Ritzen der Klagemauer, das Tote Meer ist betaucht (ich brauchte insgesamt 60 Kilogramm Ausrüstung und Gewicht, um in der Salzbrühe unterzugehen) und die Koffer sind gepackt - heute geht es weiter zum nächsten Terra X Dreh. In die Türkei.
Noch lange erinnern werde ich mich wahrscheinlich an meine Segeltour auf dem See Genezareth. Dabei wurde offensichtlich, dass ich als Jesus-Kopie ein Totalausfall bin. Hilflos dümpelte ich im Nachbau eines Fischerbootes aus biblischer Zeit auf dem See. Wir wollten die Szene aus der Bibel nachstellen, in der Jesus genau hier mit seinen Gefährten während einer Bootstour von einem Sturm überrascht wird. Aber so realistisch war das eigentlich nicht geplant: Mein Mast war gebrochen, das Segel flatterte nutzlos umher und mit den klobigen Holzrudern konnte ich das schwerfällige Boot nicht auf Kurs halten - der Wind war plötzlich aufgefrischt. Kabbeliges Wasser, der Kahn schwankte bedenklich und ich trieb ab Richtung Golanhöhen. Zeit für ein Wunder. Leider kann ich jedoch weder übers Wasser gehen noch Stürme beruhigen. Also musste ich das Begleitboot heran winken und mich abschleppen lassen. Am Ende haben wir die Szene aber doch noch in den Kasten bekommen. Am 26. Dezember um 19:15 Uhr im ZDF können sich dann alle anschauen, wie unser Segelexperiment ausgegangen ist...



Und bei der Gelegenheit: Ihr seid super! Die zweite Folge der "Terra X - Supertiere" haben tatsächlich 5,01 Millionen Menschen angeschaut. Wow! Danke!

Kommentare:

Betty hat gesagt…

hallo,

jetzt hab ich mal eine dämlich frage.
wie werden denn die zuschauerzahlen gemessen/gezählt?

wird eine umfrage gemacht und die zahlen dann auf deutschlandweit interpoliert?

oder gibt es beim zdf ein "gerät", dass zählen kann wieviele tv-geräte zur gleichen zeit das programm angeschaut haben?
dann wäre es aber auch keine direkten zuschauerzahlen, denn von den 5mio. könnten vor 2 mio. fernsehergeräte eine familie mit 4 personen gesessen haben, vor nochmal 2 mio geräte könnten singles geschaut haben und vor der letzten million könnte ein paar gesessen haben, dann wären es ja theoretisch gesehen 24millionen personen gewesen, die terra x gesehen hätten ;)

liebe grüße und schöne aufnahmemotive
betty

ps:ich weiß, ich weiß leicht verwirrend geschrieben.....

Smiley hat gesagt…

Hallo Betty, Deinem Blog nach zu schliessen hattest Du sicherlich Leistungskurs Mathe in der Schule, oder?

Mensch Dirk, ausgerechnet Jesus ... kein Wunder, dass Du Dich abschleppen lassen musstest. Bist ja auch nicht gerade bescheiden in der Auswahl Deiner Vorbilder ;-) Manchmal rächt sich das eben.

Gar nicht so einfach für mich, mich zu konzentrieren. Nebenher läuft gerade Urban Priols "Neues aus der Anstalt". Der reinste Genuss für die Ohren, Lachmuskeln und fürs Hirn. Göttliches politisches Kabarett. Zitat draus: Repräsentative Demokratie: Greenpeace hat heute mehr Mitglieder als CDU, CSU und SPD gemeinsam. Sollen sie deswegen den schwäbischen Ministerpräsidenten stellen? Oder der ADAC den Verkehrminister, weil der mehr Mitglieder hat als CDU und SPD Wähler... Ist das repräsentative Demokratie?
Vorhin erzählte mir die Dame an der Rezeption, dass Ottfried Fischer heute hier im Hotel zu Gast ist. Da bin ich ja in bester Gesellschaft... Ob der wohl Bettzeug mit Überbreite und -länge bekommt?
Bis bald

Betty hat gesagt…

Hey Smiley,

neee ich hatte keine Leistungskurs Mathe ;) Aber zumindest war ich in Mathe "eigentlich" besser wie in Deutsch (darum der verwirrende Text)....

Ich weiß um meinen Rechenfehler, aber da hatte ich den Text schon veröffentlicht, (waren wohl meine Finger schneller als mein Kopf :D )und deswegen konnte ich es nicht mehr rückgängig machen, aber ist ja egal, sollte ja nur ein Beispiel sein, dass die TV-Gerätezahl ungleich der Zuschauerzahl ist...

Grüßle vom kleinen Dummchen

Smiley hat gesagt…

Ich finde, dass jemand, der das Wort i
"interpolieren" zu seinem aktiven Wortschatz zählt, sicherlich für mich NICHT unter die "Dummchen" fällt..., also liebe Betty, bitte diese Aussage sofort aus dem Gedächtnis streichen! Ich fand Deine Ableitung cool, und das sage ich tatsächlich als 1er Mathe-Abiturientin :-)). Na ja, ist aber ne ganze Weile her.
In diesem Sinne...
Schönen Abend Euch

Betty hat gesagt…

Ohh vielen Dank für das nette Kompliment, da werde ich ja ganz rot....
Bei mir ist die Schule noch nicht all zu lange her, aber lange genug um das meiste schon wieder vergessen zu haben ;)

Dir ein schönes Wochenende
lg

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: