Mittwoch, 12. Januar 2011

LIEBE


Das war Liebe auf den ersten Blick: Temba, vier Wochen alt, habe ich sofort in mein Herz geschlossen! Er ist einer der Jüngsten in einem Löwen-Nachzuchtprogramm hier in Südafrika. Nachzucht ist u. a. notwendig, weil im Krüger-Nationalpark etwa 80 Prozent aller Löwen das Feline Immundefizienz-Virus in sich tragen. Katzen-AIDS. Die Krankheit ist inzwischen so verbreitet, dass sie zu einer Bedrohung für die Art werden könnte. Ein massenwirksamer Impfstoff steht noch nicht zur Verfügung, daher könnte die Zucht gesunder Tiere und ihre anschließende Auswilderung ein Weg sein, die Löwen zu retten. Auf Temba wartet also eine wichtige Aufgabe, ich drücke ihm die Daumen.

Kommentare:

Smiley hat gesagt…

Temba scheint Dich auch zu mögen, jedenfalls sieht sie sehr zufrieden aus. Ich wusste gar nicht, dass es auch Katzen-/Tiger-Aids gibt. Dir und Temba viel Erfolg!

Patrizia hat gesagt…

Katzen-AIDS. Mich schüttelt's alleine bei dem Wort. Die armen Mietzen!
Wie genau ist Katzen-AIDS eigentlich entstanden? Eine Mutation des Menschen-AIDS-Virus?

Anonym hat gesagt…

Hi Patrizia,
mein Kater Janosh ist daran gestorben. Soweit ich weiß, ist das ein anderer Virus. Dieser schwächt aber auch das Immunsystem.
Wünsche dir Dirk viel Spaß und alles gute für das neue Jahr.
Und dir Smily natürlich auch. Wie du dir sicher denken kannst, hab ich die Saison am Samstag schon wieder eingeleitet. Untersuche also bald wieder "andere Tiere"
LG Stella

Anonym hat gesagt…

Katzen-Aids gibt es auch in Deutschland und wohl auch gar nicht so selten. Entsteht lt. Tierärztin z. Bsp. durch Inzucht (Bsp. Bauernhof-Katzen)

Patrizia hat gesagt…

@Stella & "Anonym": Danke für die Erklärungen. Gibt also auch viele Dinge direkt vor der eigenen Haustür, die einem so gar nicht bewusst sind ...

Anonym hat gesagt…

@Patrizia Bitte Bitte. Katzen sind eben auch nur Menschen, nur ... viel viel niiiedlicher und haben sieben Leben! Und, je größer, desto besser :-) Es gibt keine herrlicheren Tiere!!

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: