Mittwoch, 9. Februar 2011

SÜDAFRIKA

Am kommenden Sonntag ab 19.30 Uhr gibt es vorerst die letzte Folge "Terra X: Faszination Erde - mit Dirk Steffens". Dirk nimmt Euch mit auf Entdeckungsreise in ein Hochland mit über 3000 Meter hohen Gipfeln sowie ans Kap der Guten Hoffnung, an dem so mancher Seefahrer scheiterte, in ausgedehnte Wüsten und in subtropische Landschaften. Er trifft auf seltene Meeresbewohner wie Weiße Haie und beobachtet ungewöhnliche Jagdstrategien. Die Kalahari-Bewohner faszinieren ihn mit ihren ausgefeilten Überlebensstrategien und laufen mit Dirk um die Wette. Wer gewinnt? Schaut rein.
//erstellt vom Büro Lönne

Kommentare:

Betty hat gesagt…

Schon wieder ein Foto mit einem niedlichen, kleinen Kätzchen ;)
Die müssen es dir wohl angetan haben....aber sie sehen ja auch echt super süss aus - echt zum knuddeln

Anonym hat gesagt…

"Ich wünsch mir ne kleine Mietzekatze für mein Wochenendhaus. Der schenk ich ne Luftmatratze und ne Spiehielzeuheugmaus ..."

Patrizia hat gesagt…

Der kleine Löwe ist echt niedlich. Aber mich erschreckt "Die vorerst letzte Folge ..."! Ich will MEHR!

Patrizia hat gesagt…

Hihi. Schaue dir (Dirk) gerade beim Laufen bzw. Schwitzen zu. Zum Prusten! Also ... für mich, die gemütlich daheim auf der Couch sitzt ... ;-P

special k c hat gesagt…

wie ich gesehen habe hast du dich heimlich fit gemacht bei dem 40 grad runim sodafrika - beeindruckend - nun wartet ab märz die alster - temeperaturmässig evtl auch eine herausforderung!!

temba und das schwarz weiss karierte hemd stehen dir richtig gut!

ich werde mir nun auf den mediatheken dieser welt die terra x filmchen runterladen, die ich verpasst habe und dann kommen bestimmt schon die neuen !!

Anonym hat gesagt…

Sehr schöne Sendung mit wundervollen Bildern.
Super war, das mal wieder, wenn auch kurz, ein Erdferkel gezeigt wurde.
Schade nur, das es als Ameisenbär betitelt wurde

Dirk Steffens hat gesagt…

Oha, das mit dem Erdferkel war ein doofer Fehler. Sorry!
Und ja, im März ist "Anpaddeln" auf der Alster in Hamburg. Brauche nur noch einen warmen Neoprenanzug...

Christian hat gesagt…

Hallo Herr Herr Steffen, ich hatte mit meinen beiden Jungs selbst eine kleine selbstorganisierte Sued Afrika Tour genacht , JB, Krueger,JB, -> Port Elisabeth Garden Route -> Cape Town und zurueck nach Doha. Wir haben viel gesehen und erleben duerfen, Landschaft bis ins unendliche, Tiere unzaehlbar und klar viel nur mit Geduld auffind- und sichtbar. Da kam Ihr Film zum richtigen Zeitpunkt und hat uns nochmal unsere Abenteuer revue passieren lassen. Toller Film ... super Sache ...

Anonym hat gesagt…

"Anonym hat gesagt...
wenn auch kurz, ein Erdferkel gezeigt wurde.
Schade nur, das es als Ameisenbär betitelt wurde"

Danke für die Aufklärung, war meine Verwunderung über die Betitelung doch korrekt.

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: