Dienstag, 7. Juni 2011

BAUHAUSKOKS


Meine Architektur-Kenntnisse sind ziemlich bescheiden: Renaissance hat klare Formen, Gotik hat Spitzbögen und Barock hat Protz. Tiefergehendes kann ich kaum beisteuern, bin halt kein großer Fan von Mauern. Es sei denn, sie stehen im Bauhaus-Stil herum, den fand ich schon immer unglaublich cool und schön. Und wer diese Architekturrichtung mag, für den ist die Zeche Zollverein in Essen der totale Flash: Bauhaus auf Koks sozusagen, denn die ehemals größte Zeche der Erde ist so groß-gerade-genial, dass es jedem Bauhäusler Freudentränen in die Augen treibt. Zwischen den einzelnen Moderationen für unsere BBC/ZDF Doku renne ich knipsend übers Gelände und muss von den Kollegen jedes Mal wieder zurückgerufen werden. Sorry! Bin zwar schon zum zweiten Mal hier, aber die Zeche ist einfach der Hammer. Weltkulturerbe. Müsst Ihr angucken!
Dirk

PS: Premiere von Tera Xpress ist gut gelaufen, Quote ok, viel Lob, kaum Tadel ... Freude! Schon nächsten Sonntag geht's weiter.

Kommentare:

Betty hat gesagt…

Na dann gratulier ich dir dazu. Ist schön zu hören, dass die Einschaltquoten passen und du Lob bekommen hast.....

Grüßle nach Essen

Smiley hat gesagt…

Hey - coole Nummer hast Du da am Sonntag präsentiert! War unterwegs, hab erst heute über die xpress-Homepage / Mediathek Deine Sendung gesehen. Das mit dem Qutoen ist eh immer relativ (leider). Jetzt im Sommer bin ich (und wahrscheinlich auch viele andere) Sonntag Abend eigentlich nie so früh "daheim" (wo auch immer das gerade ist..). Aber man kann es ja nachholen.

Über ein Foto muss ich immer wieder schmunzeln: jenes, auf welchem Du - in bewährter James Bond Manier - im Anzug das X präsentiertst...
Der Anzug steht Dir klasse (hängen davon mehr in Deinem Schrank?), ich hoffe, der Uhr-Hersteller hat entsprechend gesponsert :-)) Beulen und Kratzer wolltest Du dir holen; hoffentlich leidet nicht der Anzug darunter :-))

Bin gespannt auf die nächsten xpress-Shows, allerdings garantiert wieder zeitversetzt. Werde mich nächste Woche komplett medienfrei durch die Berge schlagen :-)

Patrizia hat gesagt…

Ja, die lieben Quoten. Ich denke, dass gerade jetzt, wo die Internet-Präsenz von Sendern immer größer wird, auch immer mehr Leute die Mediathek nutzen, um z.B. im Sommer nicht so früh daheim sein zu müssen. Wir grillen meist im eigenen großen Garten, da steht ein Fernseher bereit, aber andere sind z.B. am Baggersee, weil man es ja auch zeitversetzt anschauen kann.
Freut mich aber, dass ihr kaum Tadel bekommen habt und kann die nächste Folge kaum erwarten! :-D

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: