Samstag, 16. Juli 2011

ZUNGENKUSS




In anderthalb Jahrzehnten Naturfilmerei gab es natürlich schon einige Male Situationen, in denen ich Tieren näher gekommen bin als ich eigentlich wollte - aber sowas wie gestern habe ich wirklich noch nie erlebt. Vor der Arbeit mit einigen habituierten Wölfen in Nordnorwegen eröffneten mir die Wolfsbetreuer, das gegenseitige Abschlecken sei ein instinktives und notwendiges Begrüßungsritual innerhalb des Rudels. Wenn ich keinen Ärger mit den Tieren haben wolle, müsse ich das über mich ergehen lassen. Und ich solle den Mund bloß nicht zukneifen, das sei auch nicht ratsam. Das Ergebnis seht ihr auf dem Foto: Eine wilde Knutscherei mit ausgewachsenen Wölfen, die mich mit ihren riesigen Schlabberzungen um die Wette geküsst haben. Ein bisschen Ekelüberwindung hat das schon gekostet. Sei aber alles kein Drama, meinten die Experten, denn Wölfe hätten viel weniger Bakterien in der Mundflora als Menschen. Na dann...Zungenkuss!
Dirk

Kommentare:

Betty hat gesagt…

Na das Bild ist ja echt super ;)
Und wer hatte jetzt mehr Spaß dabei, der Wolf oder du?!?!?! ;)

Patrizia hat gesagt…

*mich auf der Couch kugel vor lachen*

Anonym hat gesagt…

Wenn ich's nicht sehen würde ich würd ichs nicht glauben - doch ab sofort ist dir alles zuzutrauen !!!... Respekt :) Carola

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: