Freitag, 20. Juli 2012

WALDSPAZIERGANG




Von Svalbard aus betrachtet wächst der nächste ordentliche Baum fast 1.000 Kilometer entfernt. Zum Waldspaziergang musste ich deshalb tief in die eisigen Berge einfahren, in Grube 7 des Longyear-Flözes. Die Bäume da unten sind zwar seit 60 Millionen Jahren tot und inzwischen versteinert, die Tour war aber genauso faszinierend, als hätte sie durch einen intakten Wald geführt.
Spitzbergen ist in den vergangenen 600 Millionen Jahren etwa 11.000 Kilometer weit um die Erde gereist und hat dabei die unterschiedlichsten Klimazonen durchquert. Während der wärmeren war das Land fruchtbar und aus dieser Zeit stammt die Kohle. Um das zu erläutern, sind wir also mit den Bergleuten eingefahren. Leider habe ich vergessen zu fragen, wie man den Kohlestaub wieder runterbekommt ... hartnäckig .... besonders unter den Augen .. sehe auch nach intensivem Gedusche aus, als wollte ich zu einem Pirates-Of-The-Caribean-Kostümball.
DS

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Dachte, dreckig ist genau nach deinem Geschmack ;-). Schmutzig und schlaflos, klingt nach einem sehr eigenen Dreh diesmal. Ihr schont euch aber auch nicht... Freue mich auf weitere Berichte!

Patrizia hat gesagt…

Na auf die Folge bin ich dann auch schon gespannt! Ist ja eine beachtliche Reise, die Spitzbergen da bisher unternommen hat ... ich muss gestehen, dass ich als Klaustrophobikerin nicht so begeistert auf den Gedanken reagiere, einen Schacht wasweißichwieviele Kilometer in die Erde hinabzusteigen. Aber ich wette, dass man gerade da super-interessante Entdeckungen machen kann (das wär's wert)! Wird da rein wissenschaftlich gegraben oder auch industriell (also zum Abbau)?

Trotz all dem Spaß, den du da ganz offensichtlich hast, wünsche ich dir, dass du bald wieder "normal" schlafen kannst, wenn draußen die Sterne am Himmel stehen und es dunkel bzw. das Bier bezahlbar ist. ;)

Sandra hat gesagt…

Na, wie ist denn das Wetter so im hohen Norden? Zumindest bei uns im Süden Deutschlands: strahlender Sonnenschein, 30 Grad... Der Sommer ist da! Neidisch?;-)

Betty hat gesagt…

Ja heute waren es im Süden Deutschland bis zu 35°C -> sehr schön :)

Patrizia hat gesagt…

Ich find das heiße Wetter nicht ganz so schön => viel zu schwül. Und wir haben hier heute 38°C!!! Ich sollte vielleicht mal nach Skandinavien oder Alaska auswandern ... @Dirk: Hast da ein paar Tipps bzgl. schönen Gegenden? ;p

Sandra hat gesagt…

Am Wochende macht mir die Hitze nichts aus, aber ich fürchte mich schon vor morgen. Hitze und Arbeit sind nur schwer zu vereinbaren! Aber ich frage mich, wo unser Dirk sich momentan aufhält... Schon so lange nix mehr von dir gehört! Hoffentlich ist alles ok bei dir!? Viele Grüße!

Meine Arbeit wird unterstützt von:

Meine Arbeit wird unterstützt von: